fbpx
Koreanischer Meeressalat mit Sesam und Ingwer

3,29 inkl. 7% MwSt.

JETZT VORBESTELLEN!
LIEFERUNG AB 01.04.2020

Koreanische Meeressalat ist eine echte Umami-Bombe und stillt garantiert deinen Heißhunger auf etwas Deftiges. Wenn du den Algensalat vom Japaner deines Vertrauens liebst, wird diese Sorte garantiert dein neuer Favorit. Unsere Meeresalgen verfeinern wir in dieser Sorte mit viel Ingwer, Sesam und einer ordentlichen Portion glutenfreien Sojasoße. Wir essen ihn am liebsten pur als Snack, als Topping in der Bowl oder machen mit einer Portion Reis eine vollwertige Mahlzeit daraus.

inkl. Mwst + zzgl. Versandkosten

 

Vorrätig

Zusätzliche Informationen

Menge

100 g Nettofüllgewicht

Passt zu

Schmeckt pur als Snack, auf Reis und in der Bowl.

Zutaten

Europäische Meeresalgen* 30%, Weißkohl*, Tamari* 12,4% (Wasser, SOJAbohnen*, Meersalz), Karotten*, Apfelsaftkonzentrat*, Wasser, Sonnenblumenöl*, Ingwer* 2%, Maisstärke*, SESAMöl*, SESAM*, Knoblauch*.

*aus kontrolliert biologischem Anbau

Allergene

SESAM, SOJA. Kann Spuren von Krustentieren enthalten.

Ernährungshinweise

vegan, vegetarisch, glutenfrei, ohne raffinierten Zucker, ohne Konservierungsstoffe, ohne Farbstoffe, ohne Aromen, laktosefrei

Ø Nährwerte pro 100 g

Energie 445 kj / 106 kcal
Fett 5,9 g
davon gesättigte Fettsäuren 0,8 g
Kohlenhydrate 10,2 g
davon Zucker 6,0 g
Eiweiß 2,9 g
Salz 1,7 g
Jod 0,18 mg (90%**)

** Referenzmenge für den empfohlenen Tagesbedarf eines durchschnittlichen Erwachsenen.

Jod

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt für Jugendliche und Erwachsene bis 50 Jahren eine tägliche Jodzufuhr von 0,2mg / 200 Mikrogramm und ab 51 Jahren 0,1mg / 180 Mikrogramm. In Schwangerschaft und Stillzeit erhöht sich der Jodbedarf auf 0,23mg/ 230 bis 0,26mg / 260 Mikrogramm pro Tag.

Laut Health Claim Verordnung der EU sind folgende gesundheitsbezogenen Aussagen zu Jod zugelassen:

– Jod trägt zu einer normalen kognitiven Funktion bei.
– Jod trägt zu einem normalen Energiestoffwechsel bei.
– Jod trägt zu einer normalen Funktion des Nervensystems bei.
– Jod trägt zur Erhaltung normaler Haut bei.
– Jod trägt zu einer normalen Produktion von Schilddrüsenhormonen und zu einer normalen Schilddrüsenfunktion bei.
– Jod trägt zum normalen Wachstum von Kindern bei.

Alle Aussagen beziehen sich auf die normalen Körperfunktionen und beinhalten keinerlei Möglichkeit zur Leistungssteigerung. Eine Aufnahme von Jod über das normale Maß hinaus bringt keine gesundheitlichen Vorteile für den Verbraucher.