Vegane KÖFTE IM BROT AUS DI MARE MEERESSALAT

Für 2 Rösti

Zutaten Köfte
1 Glas Di Mare Meeressalat
2 EL zarte Haferflocken
1 EL geschrotete Leinsamen
1 EL Sonnenblumenkerne
1 EL Nährhefe
1 TL Tamari o. Sojasoße
1 TL Harissa-Paste
1/4 TL gemahlener Cumin
Salz und Pfeffer
1ELÖl

Knoblauch-Minz-Soße
100 Soja-Joghurt Natur, ungesüßt
1 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
10 Blätter Minze, gehackt
Salz

Zum Servieren
Brot nach Wahl
Tomatenscheiben
gehackte Petersilie
gehackte Minze 
rote Zwiebel
Sumac o. Zitrone

ZUBEREITUNG

1. Für die Köfte (“Hackröllchen”) alle Zutaten bis auf das Öl in eine Küchenmaschine geben. Nur kurz pürieren, bis alles gerade so vermengt ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Aus der Masse 4 Köfte formen. Die Masse ist recht weich, sollte aber gut zusammenhalten. Für 20 Min. im Kühlschrank kaltstellen.

2. In der Zwischenzeit die Knoblauch-Minz- Soße zubereiten. Dazu die Knoblauchzehe pressen und die Minzblätter fein hacken. Soja-Joghurt, Olivenöl, Minze und Knoblauch verrühren und ebenfalls kaltstellen.

3. Öl in einer beschichteten Pfanne erhit- zen. Die Köfte auf mittlerer Stufe von allen Seiten goldbraun anbraten. Dabei vorsichtig wenden, damit die Köfte sich nicht zu sehr verformen.

4. Brot nach Wahl kurz erwärmen. Die Innenflächen des Sandwiches mit Joghurt-Soße bestreichen. Die Köfte darauf verteilen. Je nach Geschmack zusätzlich mit Tomatenscheiben, Petersilie, Minze und roten Zwiebeln füllen. Mit etwas Sumac bestreut servieren.